Veranstaltungen 2016

Hier finden Sie alle Berichte zu unseren Fahrten aus dem Jahr 2016.

Musical "Das Wunder von Bern" in Hamburg | November 2016

Musical "Das Wunder von Bern"

200 Mitglieder des Club „aktiv55“ der Volksbanken Essen-Cappeln, Emstek und Bösel sowie der Raiffeisenbank Garrel haben jetzt in mehreren Gruppen einen zweitägigen Ausflug nach Hamburg unternommen. In der faszinierenden Hanse- und Hafenstadt stand zunächst eine zweistündige Stadtrundfahrt unter der Leitung eines professionellen Stadtführers auf dem Plan, der den Gästen in humorvoller Art und Weise viele neue Eindrücke von Hamburg vermittelte. Nach einer Stärkung im „Blockbräu“ an den Landungsbrücken ging es mit dem Schiffshuttle zum Musical-Theater, dem Höhepunkt des Tages entgegen. Dort besuchten die „aktiv55“-Mitglieder das Musical „Das Wunder von Bern“. Die bewegende Vater-Sohn-Geschichte vor dem Hintergrund der Fußball-Weltmeisterschaft 1954 hat alle begeistert.

Leipzig erleben | August 2016

Leupzig erleben

Für jeweils vier Tage haben insgesamt 150 Mitglieder des Club "aktiv 55" der Raiffeisenbank Garrel sowie der Volksbanken Bösel, Emstek und Essen-Cappeln einen Ausflug nach Leipzig unternommen. Dort wurde ihnen ein umfangreiches Programm geboten. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wurden bei strahlendem Sonnenschein besucht. Der Ausblick vom „Panorama-Tower“ begeisterte, und eine umfangreiche Stadtrundfahrt sowie eine Stadtführung waren sehr informativ. Eine Schifffahrt auf dem Markkleeberger See und ein Besuch des „Asisi Panometers“ mit einer eindrucksvollen Ausstellung über das Great Barrier Reef standen ebenfalls auf dem Programm wie der Besuch des „Auerbach“-Kellers. Einblicke in die Rundfunk- und Fernsehwelt ermöglichte eine Studiotour beim Mitteldeutscher Rundfunk. Einer der Höhepunkte der Touren war der Besuch des Krystallpalast-Varietés, wo die Show „Mann-oh-Mann“ die Reisenden begeisterte. Mit zahlreichen positiven Erinnerungen an Leipzig erfolgte jeweils am Freitag, die Rückfahrt in die Heimatorte, auf der noch das Schokoladenmuseum und die Schokoladenfabrik in der „Halloren-Erlebniswelt“ in Halle/Saale besucht wurden.  

Jade-Weser-Port | April 2016

Jade-Weser-Port

Am Jadebusen in Wilhemshaven wurde eines der größten Investitionsvorhaben
Norddeutschlands realisiert: der Container-Tiefwasserhafen JadeWeserPort. Es ist der einzige deutsche Tiefwasserhafen mit einer Wassertiefe von 18 m. Seit der Inbetriebnahme im September 2012 können hier die größten Containerschiffe der Welt tideunabhängig abgefertigt werden. Auf einer Besichtigungsfahrt konnten die Teilnehmer den Hafenbetrieb bestaunen. Zusätzlich waren sie im InfoCenter zu einer spannenden Entdeckungsreise in die moderne Welt von Hafen, Handel und Logistik eingeladen.

Gala-Karnevalssitzung | Januar 2016

Gala-Karnevalssitzung

Am Dienstag, den 26.1.16 luden die Genossenschaftsbanken aus Garrel, Emstek, Essen-Cappeln und Bösel zu einer Gala-Sitzung in die Stadthalle Cloppenburg ein. Der Moderator Wolfgang Engelmann aus Nikolausdorf führte das Publikum auf  humorvolle Weise durch das Programm. Den Teilnehmern erwartete ein Feuerwerk von hochkarätigen Darbietungen. Als Margot und Maria Hellwig begrüßten die Organisatorinnen Marianne Vosmann und Mechthild Thienel das Publikum. Bevor Herta (Angelika Gausmann), eine  zuklein geratene Dame, aus ihrer Handtasche plauderte, führten Tanzmariechen in gekonnter Weise einen Marsch auf. Anschließend begeisterten ein lebendes Orchester und die Showtanzgruppe vom CCV  die Zuschauer. Die aus dem Fernsehen bekannten originalen Wackeltenöre aus Hude versetzten alle in Erstaunen. Ein weiteres Highlight waren die Geschwister Dust aus Löningen, die mit ihrem Gesang und Gags das Publikum förmlich von den Stühlen rissen. Alfons Abeln, der Bauer im Sonntagszwirn erzählte aus seinem Leben. Außerdem trugen einige Bankmitarbeiter mit diversen Sketchen und Einlagen zur guten Stimmung bei.