Veranstaltungen 2018

Hier finden Sie alle Berichte zu unseren Fahrten aus dem Jahr 2018.

Lüneburg im Weihnachtsglanz | Dezember 2018

Lüneburg im Weihnachtsglanz

Der Club aktiv55 von der Raiffeisenbank Garrel veranstaltete 2 Fahrten nach Lüneburg.
Im romantischen Lüneburg gab es viel zu entdecken. Bedeutende Sehenswürdigkeiten, wie das Rathaus und der alte Kran am Lüneburger Hafen sind fester Bestandteil jeden Besuches in der Salz- und Hansestadt. Die Gruppen ließen sich vom „Bürgermeister“ im gotischen Gewand durch die Räumlichkeiten des historischen Rathauses führen und in die Zeit des 16. Jahrhunderts zurückversetzen. Der Kerker aus dieser Zeit wurde den Besuchern mit lustigen Anekdoten näher gebracht. Auch wurden Speisen aus dieser Zeit gereicht. Nachdem es im urigen Brauhaus ein leckeres Mittagessen gab, begaben sich die Mitglieder des Clubs auf eine idyllische Pferdekutschfahrt. Die Fahrt führte durch kleine Gässchen und vorbei an den beeindruckenden Bauwerken dieser historischen Stadt. Humorvolle Kutscher unterhielten mit lustigen Geschichten und Witzen. Auf den Spuren der beliebten TV-Serie „Rote Rosen“ besuchten Sie die schönsten Drehorte. Bei einsetzender Dunkelheit wurden die reizvollen Weihnachtsmärkte mit den liebevollen Lichtdekorationen und der atemberaubenden Festtagskulisse erkundet. Auf dem Rückweg nach Garrel legten die Club aktiv55-Mitglieder eine Glühweinpause an einem idyllischen Platz ein. Der Nikolaus überraschte die Teilnehmer mit seinem Kommen und kleinen Geschenken.

Flusskreuzfahrt auf der Rhone durch Südfrankreich | Juli 2018

Flusskreuzfahrt durch Südfrankreich

1. Reisebericht

50 Mitglieder des Club "aktiv55" erleben wunderschöne Tage auf einer Flusskreuzfahrt in Südfrankreich.

Die Flusskreuzfahrt auf der Rhone führt sie zu unzähligen Höhepunkten mittelalterlicher Baukunst, durch verträumte Winzerorte und hügeligen Weingebieten, gesäumt von steilen Bergfelsen, Schluchten und Wasserfällen.

Es warten noch einige Highlights auf die Gruppe rund um Mechthild Thienel und Marianne Vosmann, bevor sie die Heimreise antreten.

ZDF-Fernsehgarten in Mainz | Mai 2018

ZDF-Fernsehgarten in Mainz

Am Samstagmorgen startete eine Gruppe mit dem Betreuungsteam  vom Club „aktiv55“ der Raiffeisenbank Garrel Marianne Vosmann und Mechthild Thienel nach Mainz. In Köln wurde eine Zwischenstation eingelegt. Bei Sonnenschein genossen alle einen ganz besonderen Blick von der Aussichtsplattform des 100 Meter hohen Gebäudes „Triangel“ auf Köln mit seinem Dom, dem Rhein und der Hohenzollernbrücke. Auf dem Weg zum Dom überquerten die Reisenden die bekannte Hohenzollernbrücke mit seinen zigtausenden Liebesschlössern. Auch die Aktiven hängten die vorher verteilten Schlösser an die Brücke und warfen den Schlüssel in den Rhein, um ihre Liebe und Freundschaft zu festigen. Weiter führte der Weg nach Mainz. Hier bezogen die Garreler ihr direkt am Rhein gelegenes Hotel. Nach einer interessanten Stadtführung und einem leckeren Abendessen in einem Weinlokal ließen die Reisenden den Abend bei Wein und Gesang am Rheinufer ausklingen. Bei Kaiserwetter ging es am nächsten Morgen weiter zum Lerchenberg, um dort die Live-Sendung „ZDF-Fernsehgarten“ mit der Moderation Andrea Kiewel, vielen bekannten Sängern, wie z.B. Santiano und DJ Bobo, Hans Klok als Zauberer sowie atemberaubende Akrobatik zu erleben. Nach einer lustigen Busfahrt kehrten die Gäste um Mitternacht nach Garrel zurück. Viele Club „aktiv55“-Mitglieder freuen sich schon auf die nächste Reise nach Südfrankreich. Dort wird eine Flusskreuzfahrt auf der Rhone zur schönsten Jahreszeit während der Lavendelblüte stattfinden.

Feuerwerk der Turnkunst | Dezember 2017

Feuerwerk der Turnkunst in Oldenburg

Das "Feuerwerk der Turnkunst" in Oldenburg erlebten zum Jahreswechsel 75 aktiv55 - Mitglieder der Raiffeisenbank Garrel hautnah. Europas erfolgreichste Turnshow mit Weltstars der Bewegungskünste und Akrobatik und eine gigantische Lasershow auf höchstem Niveau faszinierte die Garreler Gruppe. In der Pause standen für alle Teilnehmer in einem abgetrennten Bereich diverse Getränke bereit.Auf dem Nachhauseweg wurde die Gruppe mit einer besonderen Einlage zum Jahreswechsel überrascht.Danach bedankten und verabschiedeten sich die Betreuer vom Club aktiv55 Mechthild Thienel und Marianne Vosmann von der Gruppe.